Fahrgemeinschaften für Mitarbeiter: Grosser Effekt, geringe Kosten

Fahrgemeinschaften für Mitarbeiter: Grosser Effekt, geringe Kosten

Es ist kein Geheimnis: Fahrgemeinschaften in Unternehmen sparen Kosten und verbessern die CO₂-Bilanz. Doch Pendeln im Kollegenkreis hat noch mehr Vorteile. Es stärkt die Mitarbeiterbindung, verbessert die Work-Life-Balance und hilft beim Netzwerken. Wie genau Sie und Ihre Mitarbeiter von der TwoGo Unternehmenslösung profitieren:

Starke Arbeitgebermarke

Streiks, Staus, verspätete Züge: Pünktlich am Arbeitsplatz anzukommen ist für Mitarbeiter oft nicht einfach. Bei Unternehmen mit Sitz außerhalb der Stadtzentren verläuft die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln zudem oft nicht reibungslos. Das stellt vor allem die Generationen X und Y, die zunehmend auf das eigene Fahrzeug verzichten, häufig vor eine Herausforderung.

Betriebliche Fahrgemeinschaften sind eine gute Alternative – für Mitarbeiter und Firmen. Sich als Unternehmen für Fahrgemeinschaften stark zu machen, hilft Ihren Mitarbeitern nämlich nicht nur, flexibel und schnell zur Arbeit zu kommen. Es signalisiert gleichzeitig, dass Sie die Bedürfnisse Ihrer Arbeitnehmer ernst nehmen. Das stärkt zum einen die Identifikation bestehender Mitarbeiter mit Ihrem Unternehmen, aber erhöht auch die Attraktivität gerade bei jungen Talenten.

Ein weiter Vorteil für Firmen: Im Gegensatz zum Jobticket des ÖPNV ist die Mitfahr-App TwoGo die deutlich günstigere Möglichkeit, um Ihre Mitarbeiter von A nach B zu bringen.

Indirekte Lohnerhöhung, höhere Mitarbeiterzufriedenheit

Betriebliche Fahrgemeinschaften funktionieren wie eine indirekte Lohnerhöhung für Ihre Mitarbeiter. Da sich diese den Weg zur Arbeit nun teilen, sparen sie nicht nur Benzinkosten, auch die Kosten für Wartung und Abnutzung sinken. Die Entfernungspauschale können alle Mitfahrer trotzdem ansetzen. Dadurch bleibt am Ende des Monats mehr vom Gehalt übrig.

Im Vergleich zur Anreise mit Bus und Bahn hat Mitfahren einen weiteren Vorteil: In Fahrgemeinschaften gibt es eine Sitzplatzgarantie. Kein unbequemes Stehen mehr in der überfüllten Bahn, kein Umsteigen oder langes Warten auf den Anschlusszug oder Shuttle-Bus zum Firmengelände. Dadurch kommen Ihre Mitarbeiter morgens schon entspannter bei der Arbeit an.

Das gilt übrigens auch für Kollegen mit eigenem Auto: Wer hin und wieder nicht selbst hinterm Steuer sitzt, erspart sich den Stress der Rush Hour und Parkplatzsuche. Studien deuten sogar darauf hin, dass Kollegen, die gemeinsam zur Arbeit fahren, sich insgesamt wohler in ihrem Job fühlen und zufriedener mit ihrer Work-Life-Balance sind. Das wirkt sich natürlich positiv auf die Arbeitsmotivation aus.

Verlängerte Arbeitszeit

Fahrgemeinschaften verbessern die Vernetzung Ihrer Mitarbeiter untereinander – über Abteilungsgrenzen hinweg. Denn Kollegen, die gemeinsam zur Arbeit fahren, lernen sich besser kennen und kommen miteinander ins Gespräch – auch über die Arbeit. Die ungezwungene Atmosphäre im Auto bietet zudem eine gute Möglichkeit, Ideen auszutauschen, Informationen zu teilen, oder gar gemeinsam Projekte voranzutreiben. Die Arbeitszeit wird quasi über das Büro hinaus verlängert, ohne zusätzliche Kosten für Ihr Unternehmen.

Bei Fragen zur Unternehmenslösung von TwoGo oder für eine persönliche Präsentation kontaktieren Sie uns:

Melanie Paul
twogo-sales@sap.com

Folgender Beitrag unseres Blogs könnte Sie auch interessieren:

Die Unternehmenslösung von TwoGo: Warum Fahrgemeinschaften sich für Firmen lohnen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s